Die diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Degenfechter lagen wieder ganz in SVB-Hand. Am Ende konnte sich Roberto Capriuolo bei den Aktiven über Gold freuen, Teamkollege Sven-Robert Raisch wurde Dritter. Die U16-Fechter Christos Koios und Hannes Kececi wurden Erster und Zweiter in ihrer Altersklasse.

Alle SVB-Vertreter traten im Modus Jeder gegen Jeden gegen ihre Kontrahenten aus Stuttgart und Feuerbach an. Dabei ging es in den Gefechten durchaus spannend zu. Symbolisch das Goldfinale, das SVB-Fechter Capriuolo mit 15:14 gegen Frederik Arnold für sich entschied. Arnold trainiert in Böblingen, startet aber für den MTV Stuttgart. „Also irgendwie auch ein bisschen Silber für uns“, schmunzelten seine Trainingskollegen.

Die Platzierungen:

1. CAPRIUOLO Roberto ITA SV Böblingen

2. ARNOLD Fredrik GER MTV Stuttgart

3. BAUMGÄRTNER Jörg GER SportVg Feuerbach

3. RAISCH Sven-Robert GER SV Böblingen

5. BECKER Jens GER SV Böblingen

6. WIEST Martin GER SportVg Feuerbach

7. KOIOS Christos GER SV Böblingen

8. STELLI Alexander GER SportVg Feuerbach

9. KECECI Hannes GER SV Böblingen

 

Steffi SCHMID

Bild v.l.: Roberto Capriuolo , Fredrik Arnold, Jörg Baumgärtner, Sven Robert Raisch, Matin Wiest, Alexander Stelli, Christos Koios, Hannes Kececi
Jens Becker fehlt auf dem Bild, er hat fotografiert.