News

FECHTEN: Geschafft – Tobias Weckerle im EM-Aufgebot

Überglücklich meldete sich Cheftrainer Gavrila Spiridon am Wochenende bei den SVB-Fechtern: „Tobi ist bei der EM dabei!“ Im serbischen Sabac reichte dem Degen-Ass Rang 67, damit bestätigte der Böblinger seinen dritten Platz auf der Deutschen U18-Nominierungrangliste.

 

Weckerle begann den Junioren-Weltcup mit einem starken 5:1 in der Setzrunde und wurde mit einem Freilos im K.O. der besten 128 belohnt. Im anschließenden Match um den Einzug ins Hauptfeld entschied der „sudden death“ über Sieger und Verlierer. Raul Alamo aus Spaninen hatte mehr Fortune, Weckerle war im Einzel draußen, wurde aber als drittbester Deutscher gleich für den Teamwettbewerb am Folgetag nominiert.

 

Deutschland belegte bei […]

FECHTEN: SVB-Vertretung beim 10. Backnanger Degen dabei

Cheftrainer Gavrila Spiridon reiste am Wochenende mit acht Nachwuchs-Athletinnen und -Athleten zum 10. Backnanger Degen. Am besten lief es für Raphaelia Koiou – sie wurde in ihrer Konkurrenz Achte.

 

Patrick Böhm, Tobias Klusch, Kristof Laczik und Alexander Kobets gingen mit weiteren 70 Teilnehmern ins U16-Herrenrennen. Am Ende schaffte Alexander Kobets als 34. als Einziger den Sprung ins Hauptfeld, seine Teamkollegen platzierten sich auf den Rängen 43 (Laczik), 58 (Klusch) und 60 (Böhm).

 

Bei den Damen waren Lisa Renz, Melissa Hager, Hannah Ernst und Raphaelia Koiou am Start. Dabei gelang der jüngsten, noch in der B-Jugend startberechtigten Raphaelia Koiou das beste Ergebnis. […]

FECHTEN: Tobias Weckerle mit starker Generalprobe

Rang 23 und bester deutscher Junior beim Degen-Klassiker „Weißer Bär von Berlin“ – Tobias Weckerle bereitet sich mit einem Topergebnis auf die letzte Hürde zur EM-Quali vor.

 

Über 240 Teilnehmer aus 23 Nationen , Tobias Weckerle schaffte hier mit fünf Siegen und nur einer Niederlage in der Setzrunde die Grundlage für seinen Erfolg. Mit einem Freilos in K.O.-Runde Eins traf er in der Runde der letzten 128 auf den Schweizer Gabriel Bonferroni. „Der Schweizer hat zuletzt ganz starke Finalergebnisse bei den Junioren-Weltcups in Riga und Heraklion erzielt“, berichtet Chefcoach Gavrila Spiridon. Umso stärker ist Weckerles 15:7-Sieg einzuschätzen. Damit stand der SVBler im […]

FECHTEN: Tobias Weckerle zweitbester Deutscher bei Junioren-Weltcup

Im griechischen Heraklion nutzte SVB-Degenfechter Tobias Weckerle seine Chance und zog mit Rang 41 an direkten Konkurrenten um einen WM-Platz vorbei.

 

Zum Auftakt legte der Böblinger in der Setzrunde vier Siege hin und musste lediglich eine Niederlage einstecken. So bekam er im ersten K.O.-Durchgang ein Freilos. In der Runde der letzten 128 besiegte Weckerle den Österreicher Luis Muller souverän mit 15:8. Im Gefecht um den Einzug unter die Top 32 unterlag Tobias Weckerle dem Polen Wojciech Kolanczyk deutlich und wurde 41.

 

„Tobias war damit schon zweitbester Deutscher in Heraklion, aber die nächste Runde wäre einfach noch besser gewesen“, waren sich Cheftrainer Gavrila Spiridon […]

FECHTEN: Für Tobias Weckerle ist weiterhin alles drin

Beim letzten deutschen Herrendegen-Qualifikationsturnier der Junioren in diesem Jahr gelang zwar keinem der drei SVB-Starter der Sprung ins Achtelfinale. Tobias Weckerle wahrte aber mit seinem Ergebnis weiter die Chance für eine WM-Nominierung.

 

Tobias Weckerle, Christos Koios und der noch in der A-Jugend startberechtigte Kristof Laczik absolvierten ihre Setzrunde in Offenbach unterschiedlich. Während Weckerle alle Begegnungen gewann, musste Koios eine Niederlage einstecken. Für Newcomer Laczik war das Turnier hingegen nach der Setzrunde beendet, er wurde am Ende 106.

 

In der ersten Zwischenrunde wurde es für das SVB-Duo eng. Weckerle schaffte drei Siege, verbuchte aber auch drei Niederlagen auf seinem Konto. „Gegen Topfavoriten […]