News

FECHTEN: Gute Ergebnisse trotz später Stunde

Bei den Landesmeisterschaften der unter Elfjährigen erreichte der SVBler Kirill Becker mit Rang Sechs das Finale der besten Acht. Das SVB Team belegte im Mannschaftskampf Rang Vier. Und das alles, obwohl die Nachwuchsfechter einen langen Tag in den Beinen hatten.

In der U11-Startklasse machten Levin Horn, Kirill Becker, Marlon Eggert und Vinrik Loewe weitere Fechtschritte in ihrer noch jungen Turnierlaufbahn. Das Quartett überstand die Vorrunde und erreichte die Direktausscheidung. Cheftrainer Gavrila Spiridon erzählt: ” Vinrik Loewe lag schon mit 9:7 vorne und verlor noch ganz unglücklich 9:10 gegen Jaron Rieder aus Laupheim.” Loewe wurde 18. Einen Platz besser schnitt Marlon Eggert nach einer Niederlage […]

FECHTEN: SVB-Quartett bei DM auf Rang Fünf

“Ich bin der stolzeste Trainer der Welt” – so fasste Gavrila Spiridon die Leistung seiner Schützlinge bei den Deutschen Meisterschaften der Aktiven Degenfechter in Leipzig zusammen. Das Team mit Tobias Weckerle, Jens Kientzle, Daniel Karle und Roberto Capriuolo belegte in einem stark besetzten Wettkampf Rang Fünf.

Im Damenwettbewerb belegte Theresa Bühner im Einzel Rang 62. “Theresa hatte eine schwere Vorrunde und traf gleich im ersten Match auf eine Titelfavoritin – Alexandra Ehler (Bayer 04 Leverkusen)”.  Jens Kientzle und Tobias Weckerle versuchten sich ebenfalls im starken Teilnehmerfeld. “Daniel Karle war erster Nachrücker für die DM, er erhielt aber keinen Platz mehr”, erklärt Cheftrainer Gavrila Spiridon.