News

ROLLSTUHLFECHTEN: Medaillenhamster bei Deutschen Meisterschaften

Maurice Schmidt und Tim Widmaier wieder auf dem Siegerpodest ein. Schmidt gelang zum dritten Mal in Folge der Sieg im Degen, und auch mit dem Säbel schlug der Rechtshänder kräftig zu. Tim Widmaier konnte sein Säbel-Silber vom Vorjahr verteidigen und holte sich in der gemischten Säbelkonkurrenz eine zweite Silbermedaille.

Chefcoach Gavrila Spiridon gratulierte: „Starkes Stück! Letztes Jahr schon als Titelverteidiger mit Medaillen heimgekommen, dieses Jahr die Ergebnisse bestätigt. Super!“

Maurice Schmidt dominierte seine Wettbewerbe und ließ am Titelgewinn im Degen und Säbel nie Zweifel aufkommen. Mit teilweise nicht […]

FECHTEN: Tobias Weckerle ist wieder dran

Beim Junioren-Qualifikationsturnier der Degenfechter in Bad Segeberg gab Tobias Weckerle ein gutes Debut – als 13. war der SVB-Fechter wieder knapp am Finale der besten Acht dran, und dass, obwohl er erst seit dieser Saison zur Juniorenklasse gehört. Ein Startplatz beim ersten Junioren-Weltcup im lettischen Riga ist ihm damit sicher.

 

Christos Koios und Tobias Weckerle qualifizierten sich über Vor- und Zwischenrunde für die Direktausscheidung. Koios schaffte einen Sieg im 128er K.O. und musste nach einer Niederlage im 64er- K.O. gegen den Heidelberger Jonas Gudera als 63. seine Degen wieder einpacken. Tobias Weckerle ist seit dieser Saison in die Junioren-Startklasse gewechselt. […]

Fechten: Tobias Weckerle kehrt mit Medaille zurück

Eine Bronzemedaille sprang vergangenes Wochenende für Degen-Ass Tobias Weckerle heraus: Beim „Würzburger Stadtwappen“ behielt der Böblinger trotz hoher Temperaturen kühlen Kopf und landete auf dem Siegerpodest.

 

Über 45 Degenfechter traten in mehreren Setzrunden an – einen starken Eindruck hinterließ Weckerle schon hier. Er siegte fünfmal in fünf Gefechten und ging an Nummer Fünf gesetzt ins K.O. Mit einem Freilos belohnt hatte Weckerle zunächst eine Pause. Sein nächster Gegner, John Henningsen vom MTV München, hatte sich dagegen schon warm gefochten. Dementsprechend spannend ging es zwischen den beiden Kontrahenten hin und her. Tobis Weckerle setzte sich mit 15:14 durch und musste nach diesem […]

FECHTEN: Holger Bühner gewinnt Hitzeschlacht

Bei den Bezirksmeisterschaften im Herrendegen in Feuerbach sicherte sich SVB-Oldie Holger Bühner in diesem Jahr den Titel.

 

Nach der Vorrunde hatte es noch sehr durchwachsen ausgesehen. Bühner schaffte lediglich vier Siege und musste sich mit einem hinteren Setzplatz begnügen. Die Hitzeschlacht in der Sporthalle des Gastgebers ging mit der Direktausscheidung weiter. Bühner, diese Saison zur SVB Fechtabteilung gewechselt, gewann das Viertelfinale klar mit 15:7 gegen Lokalmatador Benjamin Henke. Auch das Halbfinale gegen Oliver Wannenwetsch (SpVgg Feuerbach) ging mit 15:13 an den SVBler.

 

Im Finale standen sich Jörg Baumgärtner und Holger Bühner gegenüber. Baumgärtner, lautstark vor heimischem Publikum unterstützt, ging immer wieder in […]

FECHTEN: Rang Drei für SVB-Duo bei Donaupokal

Der Fechtsommer in Ulm bietet für Fechterinnen und Fechter jedes Jahr den „Donaupokal“. Bei diesem Mannschaftswettbewerb können die Athleten ihre Teams vereinsungebunden zusammenstellen Das SVB-Duo Matthias Reinhardt und Holger Bühner bildete gemeinsam mit Jochen Fendt von der TG Schwenningen eine Startgemeinschaft und holte sich auf Anhieb die Bronzemedaille.

 

In der Vorrunde besiegte das Trio zuerst die SG Heidenheim / Ulm überraschend klar mit 45:33. Der zweite Schlagabtausch gegen den TV Wiblingen ging ebenfalls deutlich mit 45:25 an die Startgemeinschaft mit Böblinger Beteiligung. Damit hatte das Trio Rang Drei in der Setzliste sicher.

 

Im Viertelfinale ging es gegen die SG Augsburg / Kaufering. […]